Fahzeuge / Personal woher? (Aktueller Betrieb)

EK-Wagendienst, EGST, Dienstag, 22.11.2022, 09:28 (vor 5 Tagen) @ JeDi

Dem Vernehmen nach haben sich verschiedene Bahnen dafür angeboten, wurde aber von der Bahn abgelehnt. (Merkt ihr, wie sinnlos die Bezeichnung „die Bahn“ für einzelne Unternehmen ist?)

Genau die ODEG hat das mit den neuen Fahrzeugen angeboten, bis zum Fahrplanwechsel, weil die Fahrzeuge bis dahin noch nicht gebraucht werden. Es gab nämlich auch Angaben das die Störung bis zu 40 Tage dauern kann, wegen dem Abfackeln des Gases, und es schlecht läuft. Die bis jetzt genannten Termine sind rein fiktiv, weil man was schreiben muss.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum