? Erstattung Sitzplatzreservierung nur noch online (Allgemeines Forum)

Speedy, München, Montag, 21.11.2022, 17:02 (vor 17 Tagen) @ IC2182

Grüß dich,

also ich bin letzte Woche Donnerstag im EC 217 nach München gefahren. Leider musste aufgrund des Ausfalles des Gleitschutzes der Wagen 14 geräumt werden. Ich hatte für diesen Wagen eine im DB Navigator gebuchte Sitzplatzreservierung. Diese konnte ich demnach nicht nutzen, ging also in München direkt ins Reisezentrum, wobei direkt das falsche Wort ist, wenn man 30 Minuten ansteht. Bevorzugte Behandlung durch Status oder 1. Kl. Fahrschein gibt es wegen des Umbaus, laut Auskunft am Schalter, nicht mehr. Jedenfalls nahm sich die Dame im Reisezentrum die Auftragsnummer aus dem DB Navigator, druckte sich die Reservierung aus, nahm die Bescheinigung über Komfortmangel hinzu, ließ mich eine Quittung unterschreiben und zahlte mir sodann die 5,90 Euro aus.

Ich denke hier wollte es sich der Mitarbeiter einfach machen und hat dich an den Fahrkartenservice verwiesen. Ist leider keine Seltenheit bei Fragen/Erstattungen usw. rund um Online- oder Handytickets.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum