Antwort (Fahrkarten und Angebote)

IC Königssee, Donnerstag, 27.10.2022, 19:57 (vor 31 Tagen) @ IC Königssee
bearbeitet von IC Königssee, Donnerstag, 27.10.2022, 19:59

Hallo zusammen,

ich bin noch eine Antwort zu den Gegebenheiten vor Ort schuldig:

1. Ticketkauf

Hier war sich das Personal vor Ort zunaechst selbst nicht einig, eine Reisendenlenkerin schickte mich an die Ticketschalter von FART in Lorcano. Dort klaerte sich dann, dass sie den gewuenschten Zug in ca. 30 Minuten nicht mehr buchen koennte - offenbar wird also nur ein bestimmtes Kontigent online mit Sitzplaetzen verkauft. Ich sollte das Ticket einfach im Zug kaufen. Am Bahnsteig Rueckfrage beim anwesenden Schaffner, Kauf ist am Automaten erforderlich und war dort problemlos sowohl mit Bargeld als auch Bargeldlos moeglich.

Ergo: Es handelt sich im Prinzip um Nahverkehr ohne Zugbindung und Reservierungspflichten, aber ein kleiner Teil der Fahrkarten laesst sich vorab online mit Sitzplatz buchen (ohne Pflicht dies in Anspruch zu nehmen)

2. Fahrkarten/Preise

Hier wird es etwas wilder, fuer Fahrten innerhalb der Laendergrenzen gelten die entsprechenden Tarife der Verbuende (Schweiz: Acrobaleno). Darueberhinaus scheint es aber fuer die Gesamtstrecke oder uebergreifende Teilstrecken nur Relationspreise zu geben, die sehr begrenzt abgestuft sind. SBB kann offenbar jede Teilstrecke sauber tarifieren, aber zu einem Mondpreis. Deshalb hat man darunter ein eigenes Fahrkartenangebot eingerichtet. Eine Fahrkarte Lorcano-Domodossola kostete als Rueckfahrkarte 25 CHF bei Kauf in Lorcano, eine einfache Fahrt war - nach meinen Versuchen - am Automaten nicht erhaeltlich.
Ich hatte dabei einen Zug, der als PE klassifiziert war - dieser war zuschlagfrei. Ein Zuschlag wird nur bei entsprechend als zuschlagpflichtig gekennzeichneten Fahrten notwendig, dann kommt hier wohl auch ein Panoramatriebwagen der SSIF zum Einsatz.

Ansonsten handelt es sich um eine durchaus sehenswerte Strecke, vorallem aus Trassierungssicht (Bogenradien usw..). Sie kann aber mit den bekannten Schweizer Bahnen nicht mithalten. Einmal ist okay, aber nochmal wuerde ich nicht mitfahren muessen.

Viele Gruesse
IC Koenigssee


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum