Interrail / Grenzbahnhöfe (Allgemeines Forum)

JanZ, Ha(n)sestadt, Dienstag, 10.05.2022, 18:43 (vor 13 Tagen) @ Andi M

BC 100

... ist bis Flensburg (Gr) gültig.

Gibt's das irgendwo schriftlich? Ich konnte nichts finden, und am Schalter wussten sie auch nichts genaues.

Hmm, die BB verweisen auf den Entfernungszeiger, und den gibt es anscheinend nicht öffentlich zugänglich online.

Die Bahn, genauer der bahn.bonus comfort-Service <comfort-service@bahn.de> hat in einer Mail-Antwort an mich letztens was anderes behauptet:
---------------------
Ihrer BahnCard 100 können Sie bis zum deutschen Grenzbahnhof nutzen und benötigen keine separate Fahrkarte. Dies gilt auch wenn der Zug dort nicht halten sollte.

Es empfiehlt sich, im Vorfeld auf bahn.de Ihre gewünschte Strecke einzugeben. Wenn Sie dann auf "Details einblenden" klicken wird Ihnen der Grenzbahnhof angezeigt bzw. auch die Grenzstadt.
---------------------

Die Antwort des Bahn-Comfort-Service hat 3 Wochen gedauert. Immerhin ist lt. dieser Auskunft zumindest erlaubt, dass der Zug am letzten Bahnhof in D nicht halten muss, also ist man für den stolzen Preis einer BC 100 besser gestellt als mit einem Länderticket.

Der zweite Absatz deutet aber darauf hin, dass sie den Grenztarifpunkt meinen, denn der wird bei der beschriebenen Vorgehensweise angezeigt und nicht der Grenzbahnhof. Entweder kennen sie den Unterschied selbst nicht, oder sie wollten Fachsprache vermeiden und haben damit noch mehr Verwirrung gestiftet.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum