Äpfeln mit Birnen verglichen (Allgemeines Forum)

spraiynt, Bern, Freitag, 06.05.2022, 08:56 (vor 13 Tagen) @ Twindexx

Die SBB haben bei dem Zug nicht resigniert. Es laufen noch diverse Pendenzen, die abgearbeitet werden. ... Die sehr hohe Zuverlässigkeit der FV-Dosto ist nämlich absolut hervorragend, weit über dem SBB-Durchschnitt, und mittlerweile doppelt so hoch wie die IC2000-Flotte!


Ich glaube hier werden Äpfeln mit Birnen verglichen!

Unter Zuverlässigkeit, bitte korrigiere mich, verstehe ich Dinge wie Türstörungen, Klimaanlagen oder Systeme die ausfallen... Ich rede von Komfort: Laufruhe und Lärm.

Bei den SBB wird ja immer wieder beteuert man habe grosse Fortschritte mit Software Updates und neuen Radprofilen erreicht:

“Bei der Laufruhe wurden grosse Fortschritte erreicht. An einem Test Zug wurde das Radprofil geändert und die Software der "Wankkompensations-Steuerung" angepasst. Unabhängige Messungen haben eine spürbare Verbesserung gezeigt.”

Und es mag ja sein dass irgendwelche feinfühligen Sensoren -4.8% weniger Lateralkräfte dank Software Update 23.5 gemessen haben, aber es tut mir leid, als Passagier merke ich davon echt gar nix und gerade im direkten Vergleich zu den anderen FV-Zügen bleibt der Zug einfach ganz objektiv sehr viel schlechter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum