kostenlose Stornierung von SSP + SP .. Gutschein"gefahr" (Fahrkarten und Angebote)

Andi M, Donnerstag, 20.01.2022, 13:26 (vor 158 Tagen) @ sibiminus

Das klingt ja gefährlich, falls man einen Gutschein verwendet hat:

Da gibt es wohl noch Optimierungspotential...

Zuletzt hatte ich im Juli einen SSP falsch gebucht, mit Gutscheinüberzahlung.
Nach telefonischem "Sofort-Storno aus Kulanz" bekam ich im Laufe von 5 Monaten insgesamt 7 Mails mit "viele Anfragen, wir bedauern die Verzögerung, bla...". Im September wurde die Erstattung bestätigt und sie wollten meine Kontonummer wissen (komisch, die haben sie doch für Lastschriften sowieso). Nach der letzten Mail im Dezember war der volle Betrag der mit Gutscheinen bezahlten Fahrkarte auf meinem Konto.
Nicht schlecht für mich, aber viel Arbeit für die Bahn.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum