Alstom-Zug der NS. (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Montag, 17.01.2022, 08:32 (vor 125 Tagen) @ Benjamin.Keller

Hallo Benjamin.Keller,

Wo siehst du denn die Probleme? Die Anforderungen sind doch nun wirklich nicht exotisch. Neben den schon genannten Stadtler-Produkten fällt mir zB Alstom-Zug (Name gerade entfallen), die NS und DSB planen einzusetzen.

Dieser Zug heisst Alstom Coradia Stream. Dieser gibt es in 200 km/h Variante. Die NS-Version wird in zwei Längen gebaut:

110m = fünfteilig, 258 Sitzplätze
165m = achtteilig, 417 Sitzplätze

Mehrsystem sind die auch, weil sie wahlweise unter 1500V= (Altnetz) oder 25kV~ (HSL-Zuid) verkehren müssen.
Allerdings schlägt das in CZ an die Anforderung 600 Sitzplätze fehl. Dann braucht es sowas wie der VIRM, aber der ist nur 160 km/h schnell.
Ich nehme an, es gibt auch sowas wie Alstom Coradia Duplex.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Trans-Europ-Express 2.0? Abwarten und TEE trinken!

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum