612er Rappelkisten (Aktueller Betrieb)

611 040, Dienstag, 11.01.2022, 00:08 (vor 321 Tagen) @ ktmb

In unseren Erfurter 612ern ist die 1. Klasse aber ein Traum gegenüber den bwegt612.
Hier gibt es wie in allen nicht-bwegt-612 16 Plätze in der First, schön ruhig zwischen Führerstand und Einstiegstür. 2 Tische gibts und noch 4 2er-Reihen.
Gut die FAINSA-Sitze sind nicht mein Ding, aber ansonsten top.
Die besten 612er sind immernoch die Kemptener (Hof und Nürnberg siw identisch) die haben die komfortablen Grammer-Sitze mit Lederbezug. (Fast wie damals im 611, leider gibts Stoff im 612 nicht mehr)

Die bwegt612 sind aber eine absolute Enttäuschung. Traurig was man den eigentlich so komfortablen VTs angetan hat.
Die erste Klasse ist nur eines davon, auch in der 2. Klasse sind die Sitze deutlich härter als zuvor, und alles hochwertig anmutende Holz (zB Tische und Armlehnen) wurde durch billiges schwarz ersetzt. Die provisorisch wirkende, aber immerhin gut lesbare weiße LED-Zielanzeige verdeckt die Aussicht, während der dafür extra vorgesehene Kasten verblecht wurde. Für die Front-Anzeigen, war aber wohl kein Geld mehr die LCD-Anzeigen auch auf weiße LED umzurüsten und so immerhin von außen ein einheitliches Erscheinungsbild abzugeben.
Ach ja und in dem ruhigen Großraumabteil zwischen Führerstand und Einstiegstür, wo ja früher die 1. Klasse war, sind jetzt Fahrradstellplätze und diese versperren damit schön den einzigen Durchgang des Tf. Die am 1. Klasse Reisenden dürfen dagegen im wirklich engen Durchgangsbereich Platz nehmen, wo ich auch hier in der 2. Klasse nur äußerst selten und ungern reise.

Grüße 611 040
der froh ist noch die 611-Zeit im Schwarzwald und Donautal erlebt zu haben

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum