IC bremst IRE aus (Allgemeines Forum)

Mike65, Dienstag, 12.10.2021, 22:37 (vor 5 Tagen) @ EDO

Ein ähnliches Erlebnis hatte ich vor einigen Wochen im IRE3 Der Triebwagen zuckelte im Schneckentempo zwischen Ravensburg und Aulendorf. Die Begründung durch den Zugchef war wie folgt: "Vor uns fährt ein verspäteter IC, der zu viele Wagen hat und dessen Lok zu schwach ist, um sie die Steigung nach Aulendorf hinuafzuziehen." Das kann eigentlich nur der IC118 aus Innsbruck gewesen sein. Die Ansage führte teils zu Erheiterung, teils zu Zynismus, einer fragte, ob er aussteigen und schieben helfen sollte. Ich fragte mich, wie der Zug es über den Arlberg geschafft hatte, wenn er am eher mäßigen Anstieg auf der Südbahn scheiterte. Vermutlich haben die Österreicher eben bessere Loks.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum