Fahrgastbefragung im Nachtzug ... (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Donnerstag, 15.10.2020, 10:38 (vor 13 Tagen) @ ACS64

Hey.

Da würde ich mich glatt als Nachtzugsteward bewerben. Bzw als Fahrgastbefrager.

Mir reicht schon um drei in der Nacht "*klopf* *klopf* Bundespolizei", da brauch ich nicht ne halbe Stunde danach "*klopf* *klopf* Fahrgastbefragung" ;-)

Keine Sorge! Früher war das so, dass man dann beim Einstieg den Fahrgästen ein Formular in die Hand drückte mit der Bitte, das auszufüllen. Morgens hat man's dann wieder eingesammelt.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum