"Fahrt fällt aus" ist zu "50%" gelogen ;-) (Allgemeines Forum)

br752, Sonntag, 13.09.2020, 00:23 (vor 19 Tagen) @ ICE2020
bearbeitet von br752, Sonntag, 13.09.2020, 00:23

Ähnlich (inzwischen aber meistens richtig angezeigt): Fahrt fällt aus in Köln Hbf obwohl der Zug wg. Baustellenfahrplan in Köln-Deutz hält. In dem Fall inhaltlich sogar richtig, trotzdem nicht kundenfreundlich. Oder Zug fällt aus in Warnemünde, obwohl er in Rostock beginnt. Manches Mal erlebt und dann noch einige Leute darauf verweisen, dass der Zug gut mit der S-Bahn erreichbar ist.

Da beruehrst du einen wunden Punkt: "Fahrt fällt aus"

Das ist zu geschaetzten 50% gelogen!! Der Zug haelt eben nur nicht an dem Bahnhof. Wenn der Zug eben nicht in Essen haelt, aber dafuer in Bochum kann man den Zug oft durch eine andere Fahrt erreichen!

Da muss dringend nachgearbeitet werden !!!

Fahrt fällt aus -> "Fahrt fällt aus" NUR wenn die Fahrt ausfaellt.
Fahrt fällt aus -> "Haelt entfaellt", wenn er dort nur nicht haelt.
Fahrt fällt aus -> "Zug wird ersetzt" wenn ein Ersatzzug faehrt. (Oder besser formuliert)

Aber ueberall ein "Fahrt fällt aus" ist echt fuer den Popo. Oder sollen da die Reisenden auch "nur mal eben logisch denken" um den Ersatzzug zu finden? ;-)


BR752


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum