RIS ist keine Denksportaufgabe. (Allgemeines Forum)

ICE2020, Samstag, 12.09.2020, 21:51 (vor 17 Tagen) @ Power132

Ich war heute gar nicht betroffen, und ja, ich komme auch ansonsten schon klar. Nur: Die allermeisten Bahnfahrer dürften bedeutend seltener als die Nutzer dieses Forums unterwegs sein. Wenn im RIS steht "Fahrt fällt aus" obwohl der Zug nur in einem anderen Bahnhofsteil hält obwohl es technisch möglich ist, die Information korrekt zu hinterlegen ist das schlichtweg für viele Reisenden eine potentielle Verwirrung, die völlig unnötig ist.

Ähnlich (inzwischen aber meistens richtig angezeigt): Fahrt fällt aus in Köln Hbf obwohl der Zug wg. Baustellenfahrplan in Köln-Deutz hält. In dem Fall inhaltlich sogar richtig, trotzdem nicht kundenfreundlich. Oder Zug fällt aus in Warnemünde, obwohl er in Rostock beginnt. Manches Mal erlebt und dann noch einige Leute darauf verweisen, dass der Zug gut mit der S-Bahn erreichbar ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum