Ist eben ein Ersatz. (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Garfield_1905, Freitag, 31.07.2020, 22:18 (vor 13 Tagen) @ J-C

In Österreich geht das komischerweise trotzdem. Dort ist die Westbahn ja auch mit an Bord im 1-2-3-Ticket.

Mit wievielen Partnern mußte das in A verhandelt werden und mit wiewvielen müßte man sich hier an einen Tisch setzen, die gerade in der Verkehrspolitik z.T. völlig andere Ansätze haben ?

Einnahmeaufteilung sollte jetzt nicht das schwierigste dabei sein.

Oh, doch !!! Das dürfte neben der grundsätzlichen Preisgestaltung so ziemlich das einzige und m.E. vorerst unüberwindliche Problem an der Sache sein, alles andere wird man vermutlich irgendwie regeln können ...

Es scheint dort freilich so zu sein, dass der Vertrieb Schritt für Schritt an eine separate staatliche Gesellschaft übersiedelt wird.

Es müßten dafür vermutlich komplett neue Strukturen geschaffen werden. Und ziemlich sicher werde ich das in meinem Leben wohl kaum mehr mitbekommem. ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum