? Tipps für 2 Stunden Luzern und Zürich (Allgemeines Forum)

Winti, Samstag, 25.07.2020, 15:13 (vor 21 Tagen) @ VT642

für meine nächste "Spaßfahrt" suche ich Empfehlungen, wie sich je 2 Stunden in Luzern und Zürich möglichst effizient nutzen lassen.

Ich bin eher an klassischen Sehenswürdigkeiten interessiert, bloß nicht an irgendwelcher Form von Gastronomie, die ich mir ohnehin in keiner der beiden Städte leisten kann.

Würde mich der Empfehlung Lindenhof anschliessen. Von dort aus würde ich weitergehen: Fraumünster finde ich einen Besuch Wert, kostet aber paar Franken Eintritt, wenn man nicht zum Beten kommt. Im Grossmünster gibt es noch die Polke Fenster, wenn man sich dafür interessiert.

Wenn es kostenlos sein soll: Helmhaus (zeitgenössische, lokale Ausstellungen, manchmal super, manchmal Geschmackssache. Ansonsten gibt es immer einige andere kostenfreie Ausstellungen in unmittelbarerer Innenstadtnähe, einfach in die Veranstaltungsverzeichnisse schauen (z.B. graphische Sammlung der ETH). Allgemeine Übersicht hier: https://www.museen-zuerich.ch/museen/

Falls mehr Zeit zur Verfügung steht: Kunsthaus ist empfehlenswert, Landesmuseum ist zwar neben dem Bahnhof, aber ich finde es von aussen interessanter.

Bei schönem Wetter, gratis Velo bei Züri rollt (gibt es die aktuell noch?). Oder eben zu Fuss an der Oper vorbei Richtung Seefeldquai. Schnelles Gehtempo vorausgesetzt, wenn man das in 2 Stunden schaffen will.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum