Artikel zu Ende lesen (Allgemeines Forum)

markman, Freitag, 24.07.2020, 09:05 (vor 22 Tagen) @ Power132

"Systel gehört der Deutschen Bahn, ist ebenfalls ein Tochterunternehmen. Der IT-Dienstleister kann Apotheken-Preise verlangen, weil die Bahn bevorzugt bei eigenen Tochterunternehmen einkaufen muss. So will es der sogenannte "Kontrahierungs-Zwang".

"Welchen Sinn ergibt es für ihn, wenn die Bahn viel zu hohe Preise an die eigene Tochter bezahlt? "Der Verdacht ist immer da, dass man solche Tochtergesellschaften auch nutzen kann, um Gewinne abzuschöpfen oder Gewinne zwischen anderen Konzerngesellschaften hin und her zu schieben"

ich denke, damit ist die Frage geklärt, dass es nicht um die Leistungen geht...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum