(ARD) Bahn zahlt überhöhte Preise für IT (Allgemeines Forum)

gnampf @, Donnerstag, 23.07.2020, 19:58 (vor 23 Tagen) @ ICE16

also ich kann aus dem Bericht nicht erkennen was das erwähnte Systel-Angebot beinhaltet und was das Vergleichsangebot beinhaltet. Hast du da mehr Informationen? Ansonsten könnte es auch ganz umgekehrt sein, der externe Dienstleister bietet mehr für weniger Geld. Ungewöhnlich wäre das ganze jedenfalls nicht, ich kenne z.B. Konzerne wo Firma 1 die Firmenwagen verwaltet, Firma 2 aber wenn sie einen braucht den beim Autoverleiher mietet weil der billiger ist als Firma 1. In dem Fall keine Bilanzschönung, aber zeigt trotzdem das bei sowas nicht immer mit realistischen Preisen gearbeitet wird. Und wenn dann noch der Zwang besteht innerhalb des Konzerns die Angebote wahrzunehmen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum