[AT] ? zu ICE/RJX-Überholungen auf Westbahn (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Donnerstag, 23.07.2020, 09:19 (vor 20 Tagen) @ NIM rocks

Der Fahrplan ist eigentlich noch "lustiger".

In St. Valentin halten sie rj/west-Züge 20 Minuten zwischen der Minute 52 und 12. Das wäre etwas knapp für den ICE, der da auflaufen würde, also macht er einen längeren Aufenthalt. Der rjx kann ohne halt problemlos in eine passende Trasse rein, in Linz wird dann ein Aufenthalt eingeplant, bis man im regulären Takt ist.

Aufgrund der Bauarbeiten wird der Fernverkehr zwischen Amstetten und Linz im Wesentlichen über die "Altstrecke" geleitet, zwischen Amstetten und St. Valentin wird der Regionalverkehr im SEV geführt, zwischen St. Valentin und Linz fährt die S1 nur im Stundentakt, die halbstündlichen Verstärker werden durch Busse ersetzt. Eigentlich hätten die Züge zwischen Amstetten und Linz also keine Hindernisse...

--
Make Ice Cream great again!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum