Betreiber? (Allgemeines Forum)

IC Königssee @, Freitag, 15.05.2020, 22:21 (vor 15 Tagen) @ JeDi

Ich vermute ja. Durch die neue Lage der RB7 wird in Eichenberg die Flügelung/Vereinigung wieder jede Stunde möglich sein, sodass man dort + geringere Standzeit in Eschwege vermutlich das eine oder andere Personal herausbekommt. Wo die Fahrzeuge herkommen ist mir noch unklar. Möglich, dass die RB 7 grundsätzlich in Bebra endet.

Die Planung begrüße ich sehr, kommt sie doch einer Angebotsverdoppelung für die großen Städte in Nordosthessen gleich plus Beschleunigung von/nach Kassel und Bebra.
Noch besser wird es, wenn in Zusammenarbeit mit NVS die geplante Verlängerung nach Eisenach oder gar Erfurt kommt. Da der RE50 sowieso bis Bebra fährt, macht dies auf dem Südabschnitt keinen Unterschied, würde aber insbesondere auf der Ost-West Strecke Bebra-Eisenach-Erfurt das Angebot verbessern. Im Regionalverkehr gibt es hier bislang leider nur eine stündliche RB mit Halt an allerhand verlassenen Haltepunkten, die bei meinen Mitfahrten zwischen Bebra und Eisenach immer absolut leer war.


MFG
IC Königssee


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum