geänderter Laufweg EC 114/115 bis 31.10. (Aktueller Betrieb)

ffz, Freitag, 15.05.2020, 18:22 (vor 15 Tagen) @ Power132

welchen Sinn macht es den 114 so umzuleiten Augsburg - Mainz nur mit einem Halt in Würzburg. Der ICE nach Stuttgart wäre auch schneller. Da fiele ein Umleitung übers Sauerland auch nicht mehr groß ins Gewicht.

Hallo,

die Umleitung des EC 114/115 ab Mainz bis Augsburg bzw in Gegenrichtung über Würzburg läuft so noch bis 31.10.2020, wegen der Sperrung der SFS Mannheim-Stuttgart. Der EC 114/115 ist außerhalb von Corona Hauptsächlich ein Urlauber-Zug aus NRW nach Bayern und Österreich. Da geht es eher darum einen durchgehenden Zuglauf anzubieten. Der Zug bummelt zwischen Mainz und Aschaffenburg der RB 75 hinter her und er fährt planmäßig über Gemünden(Main) nach Würzburg und von Würzburg über Treuchtlingen - Ansbach - Donauwörth nach Augsburg. Dafür hat man mit dem Zuglauf die Chance auch mal die sonst nicht vom Fernverkehr, bzw sonst Reisezugfreie Strecke Mainz Hbf - Mainz-Bischofsheim - Klein Gerau - Darmstadt-Kranichstein - Aschaffenburg unter Umgehung von Darmstadt Hbf zu befahren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum