Hausgemachtes Problem (Allgemeines Forum)

heinz11 @, Donnerstag, 14.05.2020, 09:39 (vor 20 Tagen) @ hjholtz

...

Aber da die Bahn für das Betrugsproblem (jemand kauft Sparpreise mit gefälschten/ergaunerten Zahlungsdaten, storniert diese, und verwendet die dabei erhaltenen Gutscheine um gegen Bezahlung Fahrkarten für Dritte zu buchen) die beiden naheliegenden Lösungen (durchgehende Rückverfolgbarkeit der Gutschein-Nummer zur ursprünglichen Bezahlung, oder Storno Sparpreis gegen was anderes als diese Sorte Gutschein) nicht umsetzen kann oder will, wird eben die Verwendbarkeit von Gutscheinen immer weiter eingeschränkt.

Das Problem hat sich die DB doch selbst ins Haus geholt. Rückerstattung des Fahrpreises auf das ursprüngliche belastete Konto, und fertig ist die Laube. Wurde doch m.W. früher auch so gemacht und bei mit KK bezahlten Fahrkarten ist es heute noch so. Irgendwann wollte die DB schlau sein und stellte auf Gutscheine um. War wohl nicht ganz bis zu Ende gedacht. Da habe ich für das Herumjammern der DB und ihrer Satelliten kein Verständnis.

Und ja, Du hast recht: In anderen Punkten stellt die DB auch auf "Geht nicht", anstatt sich mit Verbesserungen zu beschäftigen. Ich denke da nur an die angeblich massenhafte Mehrfachnutzung von Rückfahrkarten, die der DB existenziell geschadet haben soll. An die ich bis heute nicht glaube. Aber seis drum, das wäre relativ einfach eindämmbar gewesen.

Dabei kann man noch spekulieren kann ob die damit einhergehende Erschwerung der "übertriebenen" Inanspruchnahme der Supermarkt-Aktionsrabatte (17% Rabatt auf Bahncard 100 dank 136 29€-für-24€-Gutscheinen um ein Extrembeispiel zu nennen) nur ein gern gesehener Nebeneffekt ist, oder gar der Hauptgrund für das "Herumdoktern" mit Einschränkungen der Gutschein-Einsetzbarkeit statt das eigentliche Problem anzugehen.


Ich denke eher letzteres. Du sollst doch pro Buchung bitte immer nur einen, okay, für Insider maximal fünf, dieser Gutscheine verwenden. Und da kommen diese ausgebufften, XXYYZZ Beförderungsfälle, ähm Bahnfahrfuzzis und ergaunern sich so mir nichts, dir nichts einfach 17% Rabbatt? Nää, das geht ja wohl garnicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum