Reservierter Sitzplatz nicht vorhanden - Zugbindung? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Donnerstag, 07. November 2019, 18:04 (vor 11 Tagen) @ Hansjörg

Ist schon ein dolles Ding, daß die Bahn aus beliebigem Anlass Zugteile aussetzen kann, ohne daß das irgendwelche spürbaren Fahrgastrechte-Konsequenzen hat. Ich denke jetzt an Stehplatz-Reisende an einem Fr oder So. Nicht etwa nur Köln - Düsseldorf, sondern mal zwei Stunden bis Münster oder weiter.

Sind ja nicht immer nur externe Einflüsse wie eingeworfene Scheiben. Es fallen ja auch Zugteile aus, weil Ersatzteile zu knapp bestellt wurden. Oder weil man sich sonst wie verzettelt wie beim IC Norddeich - NRW, wo keiner dran gedacht hatte die WC-Wasservorräte neu aufzufüllen.

Na und? Sollen die sich alle in den nächsten Zug stopfen. Ferienheimverkehr hin oder her, der Bahn doch egal.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum