[AT] Die Antwort ist... (Allgemeines Forum)

schlaufuxxx, Dienstag, 08.01.2019, 13:30 (vor 341 Tagen) @ gnampf

Das hat nichtmals was mit Respektlosigkeit und Gewalt zu tun, der Zub/KiN hat einfach keine Durchsetzungsmoeglichkeit, er darf den Fahrgast weder rauswerfen noch durchsuchen oder sonstwas. Dafuer braucht es die Bundespolizei.

Das Hausrecht ermöglicht eine Verweisung aus dem Beförderungsmittel.

Das Jedermannsrecht (§127/I StPO) eine Festhaltung bis die Polizei eintrifft.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum