Na, ich weiß nicht ... (Allgemeines Forum)

Garfield_1905, Mittwoch, 08.05.2024, 14:21 (vor 18 Tagen) @ Höllentalbahn
bearbeitet von Garfield_1905, Mittwoch, 08.05.2024, 14:23

Räder anschließen ist eine hervorragende Idee, solange es keine Möglichkeit gibt sein Fahrrad sonstwie sicher zu verstauen, und ermöglicht auch den anderen ihre Räder platzsparend an das eigene zu lehnen und ebenfalls zu sichern.

Das eigene Fahrrad ist schon keine gute Idee, an andere anschließen scheint mir noch schlechter. Ich weiß nicht, wie oft wir schon Fahrräder spazieren gefahren haben bis wir sie dann schließlich zum Wagenmeister gebracht haben, um das Schloß zu knacken. Keiner hat sich für das Fahrrad zuständig gefühlt und wenn mehrere zusammen geschlossen waren, war der Aufschrei groß und der Troubel groß. Von den dadurch verursachten Verspätungsminuten rede ich nicht mal. Einmal gab es sogar Ausfälle von Folgeleistungen, weil die Sache vor Ort nicht zu klären war und die Bundespolizei einschreiten mußte.

Das kommt nicht vor ? Ihr würdet euch wundern wie oft das bei unserem EVU vorgekommen ist und wenn ich das auf die anderen EVU's hochrechne, wird mir schlecht. Da fährt jemand mit seinem Fahrrad zum Bahnhof, steigt in den Zug, fährt ein paar Stationen - und vergißt sein Fahrrad dann ! Unglaublich, aber wahr !

PS. Diebstähle von nicht angeschlossenen Rädern gab m.W. übrigens nicht, zumindest ist mir keiner bekannt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum