? Definition "zu erwarten" (Allgemeines Forum)

Bm235, Mittwoch, 08.05.2024, 09:55 (vor 19 Tagen) @ плацкарт

Ich denke schon, dass sich das "zu erwarten" auf die Prognose der DB für die Ankunft am Zielbahnhof in der DB Fahrplanauskunft / im DB Navigator bezieht. Ansonsten wird es wirklich schwammig, wo man überhaupt die Grenze ziehen will.

Ich bin vor Jahren mal am frühen Nachmittag mit diesem ICE Stuttgart - Köln über Wiesbaden - Montabaur gefahren und musste in Köln noch in einen anderen Zug umsteigen. Die Abfahrt in Stuttgart erfolgte wegen zu später Bereitstellung bereits mit 40 Minuten Verspätung. Bei der Kontrolle fragte ich nach der Aufhebung der Zugbindung, weil ich nicht mehr erwartete, den knappen Anschluss in Köln noch zu erreichen. Der Zugbegleiter wollte aber erstmal abwarten, vielleicht würde der Zug ja unterwegs noch Verspätung aufholen. Und so war es in der Tat, Köln wurde fast pünktlich erreicht und ich habe den Anschluss noch bekommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum