City-Ticket beim Sparpreis abwählbar? (Fahrkarten und Angebote)

Joe93, Sonntag, 07.01.2024, 20:38 (vor 53 Tagen) @ Joe93

Ich habe noch einmal über die Systematik nachgedacht, nach der das City-Ticket mit verkauft wird. Denn in meinem Beispiel fällt kein City-Ticket an, wenn bis Esslingen-Mettingen gebucht wird, obwohl für die Stadt Esslingen ebenfalls ein City-Ticket existiert. Der 2. Punkt aus den FAQ "ein Reiseabschnitt zum bzw. vom Fernverkehr mit dem öffentlichen Nahverkehr innerhalb des City-Ticket-Gebiets beinhaltet ist." scheint wohl so umgesetzt worden zu, dass ein City-Ticket mitverkauft wird, wenn ein Stück der Verbindung (also Einstieg + Ausstieg) komplett innerhalb des City-Ticket-Gebiets liegt. Das lässt sich sehr schön an der S1 im Beispiel sehen. Diese hat folgende Halte:

...
Stuttgart Hbf
Stuttgart-Bad Canstatt
Stuttgart Neckarpark
Stuttgart Untertürkheim
Esslingen-Mettingen
Esslingen(Neckar)
Oberesslingen
Esslingen-Zell
...

Folgende Verbindungen ergeben ein City-Ticket (und kosten mit BC25 dann 21,75 Euro)
Stuttgart Hbf -> S1 -> Stuttgart Untertürkheim
Stuttgart Hbf -> RE -> Esslingen -> S1 -> Esslingen-Mettingen
Stuttgart Hbf -> RE -> Esslingen(Neckar) -> S1 -> Esslingen Zell

Folgende Verbindungen hingegen haben keinen passenden Einstieg im City-Ticket-Gebiet und werden deshalb ohne City-Ticket verkauft (und kosten mit BC25 dann 18,65 Euro):
Stuttgart Hbf -> RE -> Esslingen -> S1 -> Stuttgart Untertürkheim
Stuttgart Hbf -> S1 -> Esslingen-Mettingen
Stuttgart Hbf -> S1 -> Esslingen Zell

Es wäre interessant zu wissen, ob sich die gebuchten Tickets dann abhängig vom gebuchten Fahrweg nur durch das "+City" unterscheiden, oder ob noch andere Unterschiede entstehen. Gibt es eine Möglichkeit (außer dem Kauf beider Tickets), dies festzustellen?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum