Deutsche .... (Fahrkarten und Angebote)

Der Blaschke, Donnerstag, 11.05.2023, 20:51 (vor 401 Tagen) @ Carlos-X

Hallo.

Ich kenne Deutsche, die bei einem ähnlichen Text im Ausland lieber 2 Stationen mit dem Taxi fahren würden, um nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten.

Deutsche halt ...

Die stehen auch in Narbonne am Bahnsteig und warten auf die Bereitstellung des Autoreisezuges - die Zeit überbrücken sie mit der Nörgelei, dass man, wenn man schon warten müsse, das Auto auch später hätte verladen können. Wohlgemerkt: sie hatten gerade Urlaub und der Autoreisezug bummelt irre langsam über einen halben Tag lang wieder zurück nach Deutschland.

Aber sie nörgeln. Deutsche halt ...

Ich habe es auf STUNDENLANGEN Pendelfahrten der Messe-S 8 Hannover Flughafen <==> Hannover Messe/Laatzen live erlebt, dass alle auswärtigen und ausländischen Fahrgäste es hinbekommen haben, ein Ticket zum GVH-Verbundtarif für die Strecke zu lösen - nur eine Landsmännin aus Stuttgart brachte es fertig, für die Strecke Messe ==> Flughafen dem Automaten einen ICE-Flexpreis(!!) zum dreifachen Preis abzuluchsen.

Man sollte von den heimischen Sicherheitsfanatikern und Regelungswutsüchtigen nicht auf alle Völker dieser Erde schließen.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum