Spätverbindung Nürnberg-Prag: Cheb oder Schwandorf? (Allgemeines Forum)

Proeter, Dienstag, 24.01.2023, 18:27 (vor 10 Tagen)
bearbeitet von Proeter, Dienstag, 24.01.2023, 18:28

Hallo zusammen,

seit Wegfall des IC-Busses hat die späte Anreise aus Franken nach Prag Abenteuercharakter.

A) Nürnberg 16:37 - RE 5291 - Cheb 18:22 - 18:33 IC 565
B) Nürnberg 17:43 - RE 3569 - Schwandorf 18:46 - 18:52 EC 363

Was ist sicherer? Bei Variante A könnte man immerhin zwei Stunden später noch weiterfahren oder für ein Taschengeld ein Hotel in Cheb nehmen.
Bei Variante B schätze ich die Wahrscheinlichkeit höher ein, dass der Anschluss wartet. Fährt aber weg: Wer organisiert mir in Schwandorf ein Hotel?

Wie sicher sind beide Anschlüsse?

Wenn ich das hier richtig interpretiere, hätte A in den letzten 28 Tagen nur einmal versagt:
https://kam.mff.cuni.cz/~babilon/cgi-bin/zpvlaku.cgi?v=5291&d=28

Zu B finde ich keine Statistik. Weiß jemand mehr?

Grüße vom
Pröter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum