Fahrgastrechte: Dortmund, 20.8.2022 – Frage dazu (Allgemeines Forum)

JeDi, überall und nirgendwo, Donnerstag, 24.11.2022, 01:15 (vor 15 Tagen) @ EDO
bearbeitet von JeDi, Donnerstag, 24.11.2022, 01:18

Nach 22 Uhr rollte der Betrieb wieder an... So ein Blödsinn.

Bitte noch erklären, wo du den Blödsinn siehst. „Nach 22 Uhr“ ist nach meiner Kenntnis abends (du bezeichnest meine Aussage also erst als Blödsinn, bestätigst sie dann aber - was soll das?), du hättest Dortmund Hbf also noch am gleichen Tag erreichen können. Erst wenn du das nicht kannst hast du Anspruch auf ein alternatives Verkehrsmittel. Die Regel gibts ja vor allem - so die Intention des Gesetzgebers - dass niemand kurz vorm Ziel strandet, und bis zum nächsten Morgen warten muss.

Oder diskreditierst du einfach gerne Leute, die nicht Jubelperserhaft in dein „alle sind böse zu mir“-Dogma einstimmen? Aus meiner Sicht hat das SC FGR hier zur Abwechslung mal korrekt gehandelt. Du hast deine Fahrt aufgrund der Verspätung nicht angetreten, und dafür eine Erstattung erhalten. Bums, fertig.

--
Weg mit dem 4744!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum