Auslastung? (Allgemeines Forum)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 20.06.2022, 14:02 (vor 5 Tagen) @ Altmann

Heute geht es im Zuge einer Exkursion zunächst nach Villach.


Viel Spaß im Wörther See! Hoffe, Du wirst von keinem Wörther See-Krokodil gefressen! ;-)

geht nur nicht an den Wörthersee, sondern an den Trockenhafen in Fürnitz und dann rüber nach Italien.

War übrigens vorige Woche auch in Kärnten unterwegs. 2mal in der Lounge in Klagenfurt - beide Male die ganze Zeit über alleine in der Lounge.

Ich war mal in Salzburg allein in der Lounge… und in Innsbruck. Aber schön, dass es das hat, wenn man mal das nutzen kann ;-)

Nun würde die DB (und erst recht die SBB) sofort sagen: "Lounge zusperren, lohnt sich nicht!". Doch - wie groß sind die Kosten eigentlich? Betreut wird die Lounge vom Personal des Reisezentrum. Sinnvolle Untervermietung fällt mir nicht ein (Zugang nur durchs Reisezentrum). Und ein paar Getränke und ein paar (sehr leckere) Mohnschnecken kosten auch nicht die Welt.

In Břeclav hat‘s auch eine Lounge. Das ist ein Warteraum, vergleichbar mit dem einer Arztpraxis.

Und das Reiseerlebnis ist gleich ein anderes. Fazit: Weiter so, ÖBB, Daumen hoch!

Das auf jeden Fall. Wenn man länger reist und beim Aufenthalt im Bahnhof gratis WC, gediegenes Ambiente und paar gratis Snacks sowie einen Platz zum Arbeiten kriegt, ist‘s schon ganz fein.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum