war das gestern der gestörteste Tag bisher in 2022? (Aktueller Betrieb)

bm1996, Samstag, 14.05.2022, 09:31 (vor 9 Tagen) @ Arctocebus

Mir kam es gestern vor als stünde der Fernverkehr vor dem Kollaps, alles wegen des Kabelbrands?

Von Köln mit Umstieg in Mannheim nach München war es extrem voll und chaotisch auf Bahnsteigen und im Zug. Dazu noch Horden von Kölner Fussballfans im Zug.

Ich hatte denselben Eindruck. Die Weichenstörung bei Ulm hat auch ordentlich reingehauen. Auch ohne Schnee, Hitze und Sturm ging fast nichts mehr. Gefühlt gab es nahezu überall nur noch Störungen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum