UA: Normalspurstrecken? (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Freitag, 13.05.2022, 15:42 (vor 10 Tagen) @ GibmirZucker

Hallo GibmirZucker,

Für den ukrainischen Weizenexport wäre es eine Erleichterung, wenn die Züge ohne Umspuren/Umladen wenigstens bis Wien fahren könnten.
Eher denke ich, dass mit einer allfälligen Integration der Restukraine die EU es Thema sein könnte, das dortige Netz auf Normalspur umzunageln oder analog zu Spanien neue Stecken in Normalspur zu bauen.

Sommer 2021 gab es mal den Ansatz neuer Strecken. Ich berichtete schon eher: 636157.
Selbstverständlich hat UA jetzt andere Prioritäten.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Trans-Europ-Express 2.0? Abwarten und TEE trinken!

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum