Basel SBB Nachtaufenthalt (Allgemeines Forum)

Re 8/12, Winterthur, Freitag, 07.01.2022, 03:05 (vor 12 Tagen) @ drdoolittle

Die Meldung, Basel sei eine gefährliche Stadt, müsste man vielleicht schon ein bisschen in den Kontext einordnen. Natürlich gibt es in der Schweiz Orte, in denen jeder jeden kennt und die publizierte Kriminalitätsrate etwas kleiner ausfällt als in Basel. Ich würde die Stadt dennoch als sicher bezeichnen. Es gibt dort in Banhofsnähe auch Lokale, die bis am frühen Morgen geöffnet haben. Ich kenne die Gegend ein bisschen, sie hat nicht den besten Ruf in dieser puritanischen Stadt - eben das Vergnügungsviertel. Das Risiko, dass du von einer verirrten Kugel bei einer Abrechnung unter Zuhältern getroffen wirst, würde ich als ziemlich gering bezeichnen. Vorsicht wäre vielleicht beim Überqueren der Strasse zu empfehlen, damit du nicht von einem Autoposer überfahren wirst.

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum