Hach ja ... (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Donnerstag, 18.11.2021, 00:32 (vor 10 Tagen) @ Oscar (NL)
bearbeitet von Der Blaschke, Donnerstag, 18.11.2021, 00:34

Huhu.

Was allerdings (zumindest für uns ICE-Fans) nervig bleibt, ist das Erlebnis einer hochluxuriösen S-Bahn in NL. Das hat kaum etwas mit Highspeed zu tun.

Was willst du auch mit Highspeed in den Niederlanden? Bis du da so richtig in Schwung kommst, bist du ja schon außer Landes ...

Und Highspeed gibt's doch gerade in den Niederlanden schon genug. Muss du nur getrennt schreiben und die Wortteile dann umdrehen. Erst Speed und dann high. Yeah.

Auch interessant mit IC200+DE:

+ Amsterdam-Osnabrück (auch hier stündlich schnell (IC), stündlich langsam (WFB).

Was natürlich totaler Unsinn ist - denn der langsamere Takt sorgt dann dafür, dass es an einem Ende faktisch dann doch mehr oder weniger einen 2-Std-Takt gibt. Übrigens wäre es derzeit noch die Eurobahn und nicht die Westfalenbahn. Letztere beginnt erst in Rheine Rtg Osten.

Zu c.: nicht nur neue Nachtverbindungen, sondern auch tagsüber neue Verbindungen. Im Artikel wird Hamburg genannt. Vermutlich via Osnabrück mit dortigem Fahrtrichtungswechsel.

Was Unmengen Zeit verplempert. Erst die Osnabrücker Stadtrundfahrt und dann noch der Richtungswechsel. Knapp 10 Minuten dürften da verplempert werden! Und wer hat dafür schon Zeit? Entweder also Halt in Osnabrück Altstadt und durch die Kluskurve. Oder ganz ohne Halt in Osnabrück durch die Kluskurve. Oder eben an jener errichtet man einen Bahnsteig! So wie früher mal Bahnsteig A am (R)Ostkreuz in Berlin..

2030 wird Groningen-Leer wohl noch nicht elektrifiziert sein, sonst wäre auch die Fahrt via Groningen möglich.

Das ist auch dann noch nicht elektrifiziert, wenn Teile der heutigen Landmasse der Niederlande wieder unter Wasser liegen. Vom zweigleisigen Ausbau ab Leer mal ganz zu schweigen ...

Dass ab NL ein ICE Richtung Berlin fährt, wäre mir neu. Ein ICE International Amsterdam-Duisburg-Berlin könnte interessant sein wenn die Rennbahn Bielefeld-Hannover fertig ist.


Also nicht mehr zu unser aller Lebzeiten.


Ansonsten: immer diese Ankündigungen, was alles soll ...

Stattdessen einfach mal den Bagger starten, Beton, Schotter und Gleise bestellen und so - und dann man los ...

Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum