[?] zur Prognose über die Reaktivierung beschädigter Strckn. (Aktueller Betrieb)

Tobs, Region Köln/Bonn, Mittwoch, 21.07.2021, 17:29 (vor 9 Tagen) @ 218 466-1

Hallo,

für Belgien besteht ja bereits eine Prognose, wann die durch das Hochwasser betroffenen Strecken vsl. wieder befahrbar sein werden.

Gibt es womöglich ähnliche Informationen zur DB?
Dies auch vor dem Hintergrund, dass womöglich auch bisherige "Stilllegungskandidaten" (z. B. Euskirchen >< Bad Münstereifel) gar nicht mehr reaktiviert oder - positiv gesprochen - die Chance der ohnehin angedachten Elektrifizierung (z. B. Ahrtalbahn) genutzt wird.

Natürlich spielt das im Gesamtzusammenhang kaum eine Rolle, aber ich denke schon, dass man diese Fragen - zumindest perspektivisch - im Rahmen eines Wiederaufbaus der Infrastruktur stellen sollte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum