NZZ meint Stadler hat es schwer bei Investoren aus Ausland (Allgemeines Forum)

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Samstag, 03.04.2021, 13:34 (vor 10 Tagen)

Hallo

So zumindest konstatiert es die NZZ in diesem Artikel und spricht von einem schweren Stand.

Zitat:
"Die Analytiker von Credit Suisse gehören – im Gegensatz zu ihren Kollegen bei der UBS – selbst zum Lager der Kritiker. Sie befürchten, dass es dem Unternehmen weiterhin schwerfallen wird, Züge rechtzeitig auszuliefern und damit «den Cash bei den Kunden einzusammeln». Schon im vergangenen Jahr kam es pandemiebedingt zu vielen Verzögerungen.
Doch nicht nur das: Die Branchenbeobachter von der CS ziehen in Zweifel, ob der Konzern die angestrebte Transformation von einem Anbieter massgeschneiderter Züge zu einem Massenhersteller schaffen wird."

--
Gruß
Uwe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum