Vielleicht der einfachste Weg? (Aktueller Betrieb)

oppermad, Wuppertal/Wunstorf, Dienstag, 15.09.2020, 13:59 (vor 5 Tagen) @ ICE619

Moin,

Auch wenn die Pandemie, die uns noch länger beschäftigen wird und noch lange nicht vorbei ist, stelle ich mir schon die Frage:
Ab wann hat es dann einen faden Beigeschmack wenn ich Mitte September den Grund Pandemie nenne, obwohl es in Wahrheit wohl Fahrzeug oder Personalmangel ist?
Klingt besser?

offenbar! Für juritische Personen des öffentlichen Rechts wird die Umsatzbesteuerung nach aktuellem Stand ausgweitet. Ein erstes BMF-Schreiben hat ganz erheblichen Klärungsbedarf verursacht, der mit der Zeit immer größer wurde. Nun hat man den Optionszeitraum, in dem die Altregelung noch angewendet werden darf, um zwei Jahre verlängert:
Erst war von Klärungsbedarf und Rechtssicherheit die Rede, dann kam Corona und man wollte so die Kommunen entlasten, da die ja nun viele andere Aufgaben hätten.
Ein Schelm, der Böses denkt...
Wahrscheinlich ist Corona auch die Ursache für die notwendige Stichwahl am 27.09.2020 und meinen einen Eckzahn, der demnächst überkront wird. Ach ja, für Zugverspätungen oder Ausfälle (so es die gibt ;-)))) sowieso.
Grüße,

Dirk


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum