? Anschluss Fähre Borkum, Abfahrt Aussenhafen (Aktueller Betrieb)

wachtberghöhle @, Montag, 18.05.2020, 20:33 (vor 10 Tagen) @ keksi

Beachte !!! Aktuell fahren der Katamaran NICHT. Es fahren also nur die normalen Fähren. Die solle aber den Zug erreichen, da man 13:30 Uhr mitm Zug losfährt und das Schiff ja dann ca. 14 Uhr ablegt und dann 16 Uhr ja spätestens ankommt. Aktuell ist ja auch gutes Wetter, wo die Schiffe dann auch mal früher da sind.

Also bitte beachten das der KAT aktuell nicht fährt, obwohl in der Fahrplanauskunft noch angegeben. Steht direkt auf der Seite von AG Ems :-)

Der gesamte Corona-Fahrplan der AG Ems ist nicht in den Fahrplänen der Bahn hinterlegt.
Auf der Hinfahrt habe ich übrigens ein Sparpreisticket mit Zugbindung bis Borkum inklusive Fähre um 14:00 Uhr.

Die fährt aber erst um 17:00, daher nehme ich auch den dazu passenden Zug zwei Stunden später.

Das ZUB wird mir glauben müssen, dass die im Fahrplan hinterlegten Fähren alle(!) nicht fahren :-(


Mfg


Genau das kam doch schon in der Frage vor!?

Deine Rechnung halte ich übrigens für optimistisch. 16 Uhr Ankunft kann klappen, aber im Durchschnitt dauert die Fahrt ca. 130 Minuten, kann also auch später werden.


Die Erfahrung sagt aber, das die Fähre früher da ist, wenn es keine witterungsbedingten Einflüsse gibt.

Klar, Wind bremst ein wenig, mehr aber noch Ablaufendes Wasser der Ems. Emden Große Schleuse hat am Reisetag um 14:00 Hochwasser, das ist gut, also kein negativer Einfluss auf die Fahrtzeit. Meine Frage zielt ja auch darauf, dass von den Fahrzeiten der Anschluss nicht ausreicht, die Fahrtzeiten bei diesem Sonder-Corona-Fahrplan eben nicht auf die Bahn abgestimmt sind.

Das schließt natürlich nicht aus, dass die Bahn sich an anpasst und wartet.

Letzens bin ich der Meinung das sie auch schon früher da war. Sonst wie gesagt ein Anruf da die einzige Möglichkeit. Aber da es die letzte Fähre ist, denke ich wird der Zug auch ggf. warten.

Eine Fähre kommt noch, eine WfB auch noch, die hat aber nur Anschluss an FV in Münster und kommt zu spät am Zielort mit Kind an.

Also, der Zug soll erreichbar sein, sonst Übernachtung in Emden.

P.S. Das mit dem Katamaran hatte ich dann anders verstanden, da ich dachte der er nur "günstiger" fahren wollte, da der preisliche Unterschied doch nicht wenig ist.

Ursprünglich, vor Corona, wollte ich den Katamaran wie immer nehmen. Eine Stunde weniger Fahrtzeit gegen 11,00 Aufpreis, das ist wie Aufpreis auf der KRM...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum