[6MGA] Teil 11: Centovalli und Ceneri [m48B] (Reiseberichte)

Twindexx @, St. Gallen (CH), Samstag, 04.04.2020, 21:53 (vor 51 Tagen) @ Langsamfahrstelle

Hoi,

Bild 41: Lärmschutztechnisch sieht das nicht so toll aus ... über diese Brücke zwischen Wohngebieten werden doch alle paar Minuten lange Güterzüge fahren, oder?

Ein lärmsanierter Güterzug ist nicht lauter als ein Personenzug. Ab Ende 2020 dürfen in der Schweiz nur noch lärmsanierte Güterwagen verkehren.

chrispy hat bereits erwähnt, dass die Brücke durchaus einen Lärmschutz hat. Allerdings ist es so, dass bei aktueller Schweizer Gesetzeslage bei der Bemessung des Lärmschutzes das Ortsbild berücksichtigt werden muss. Dies im Gegensatz zu Deutschland, wo ausschliesslich der Lärm herangezogen wird. Ein weiterer Unterschied ist, dass in der Schweiz der Lärmschutz generell auf allen Strecken bis zu einem bestimmten Stichdatum umgesetzt sein muss, während in Deutschland Lärmschutz nur zur Anwendung kommt, wenn ein Umbau an der Anlage erfolgt. Diesen sogenannten Bestandsschutz kennen wir in der Schweiz nicht.


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 3, IR 13 und IR 37:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum