SE ? zu Buchung mit NV via (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

JohnnyFirpo, Freitag, 20.03.2020, 17:00 (vor 111 Tagen) @ SPFVG

Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen und hilfreichen Antworten. Ich habe immer nur mit der SJ App nach der Verbindung gesucht, dort kann man zwar ein via aber keine Aufenthaltsdauer eingeben. Habe einfach nicht dran gedacht, dass mal im Browser zu versuchen *Brett vorm Kopp*.

Bist Du Dir da wirklich sicher? Ich würde mir aktuell die Zeit fürs Buchen sparen, denn die Wahrscheinlichkeit, dass es Änderungen oder gar Reisebeschränkungen geben wird, ist nicht klein.

Vor allem verfolgt Schweden auch die Idee "Herdenimmunität", d.h. das Chaos dort dürfte größer ausfallen als hierzulande. Einziger Vorteil ist vielleicht die geringere Bevölkerungsdichte, aber in den Großräumen Stockholm/Göteborg/Malmö hilft das nichts.

Trotzdem viel Erfolg.

Zum Thema Sommerurlaub: Nein, sicher bin ich mir natürlich nicht. Da wir aber diverse Hotels bereits gebucht und bezahlt haben und selbiges in Teilen auch für das Ferienhaus gilt, machen die paar Kronen für die Zugtickets das Kraut selbst im Falle, dass ich auf den Kosten sitzen bleibe, auch nicht mehr fett. Außerdem vertraue ich meiner Reiserücktrittsversicherung.

Zynisch und egoistisch könnte man jetzt zum Thema der "Idee der Herdenimmunität" anführen, dass das bei Beibehaltung der Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus' bis Pfingsten soweit sein sollte und so erst Recht einer Reise dorthin nichts mehr im Wege steht. Könnte man. Mache ich aber nicht, denn nüchtern betrachtet empfinde ich diese Idee als obszön, da sie bereitwillig eine erkleckliche Anzahl an Toten in Kauf nimmt und nach meinem Dafürhalten eher dafür geeignet ist die Wirtschaft und nicht Menschen zu retten.

Bleibt alle schön gesund!

Beste Grüße, JohnnyFirpo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum