EC 9 ohne gastronomische Angebot, wird gemeldet (Aktueller Betrieb)

moonglum @, Hagen, Donnerstag, 13.02.2020, 13:12 (vor 48 Tagen) @ Blaschke

Was euch Blaschke natürlich verschweigt, ist das:

EC8 blieb in DE am SO, im Zuge der sturmbedingten Enstellung des Verkehrs in Koblenz genau gesagt. Trotz intensiver Kommunikation zwischen SBB und DB konnte die DB aufgrund der üblichen Qualitätsarbeit nicht sagen, wann genau der Wagenzug zurück nach CH kommen würde... Die den 8er führende 101 hatte ja auch noch erhebliche techn. Probleme.

Also hat man aus CH auch kein Personal nur mal eben auf Verdacht geschickt, nicht zuletzt auch, weil keine Zusicherung gemacht werden konnte, dass der Zug garantiert am Strom gebliebenen ist und die Kühlung der Lebensmittel uneingeschränkt weiter gelaufen ist. Und Niemand will verdorbene Ware verkaufen, oder doch? Elvetino jedenfalls nicht.

Der Wagen ist natürlich munter im Zug, der heutige 9er ist der am SO gestrandete 8er, kaum zu glauben aber leider wahr, ab Basel wieder mit Personal und frischer Ware.

Bedankt euch alle, die ihr im Zug sitzt und trauert, bei der DB, die keinerlei verlässliche Zusagen machen konnte und demonstriert hat, wie unflexibel sie sein kann...

--
Schöne Grüße aus den EC 6/7/8/9,
wo es Wein in Karaffen, keine Mikrowelle und kein in Schüsseln gepamptes Essen gibt.

https://adobe.ly/2PMZyEV


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum