Fahrzeit 13-Teiler auf der KRM (theoretische Antwort) (Allgemeines Forum)

Aphex Twin, Mittwoch, 12.02.2020, 12:01 (vor 16 Tagen) @ Meinrad aus Kanada

Ich habe mir dieselbe Rechnung gemacht. Wenn der 13-Teiler aber auch eine längere Übersetzung für 265 km/h hat sollte dieser relative Leistungszuwachs aber fast wieder aufgefressen werden was dass relative (auf das Gewicht bezogene) Drehmoment am Rad angeht. Aber natürlich führt die höhere Geschwindigkeit an sich ja für kürzere Fahrzeiten.

Und im oberen Geschwindigkeitsbereich zählt ja nicht nur das Leistungsgewicht, sondern auch die Leistung pro Luftwiderstand, und letzterer dürfte wohl deutlich unterproportional zur Zuglänge anwachsen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum