Die Rückständigen. Zum Glück nicht wir Deutschen. (Allgemeines Forum)

Blaschke, Mittwoch, 15.01.2020, 06:11 (vor 288 Tagen) @ br752

Hallo.

Wir brauchen in Deutschland keinen Co2-freien Atomstrom. Wir brauchen keine Steinkohle, unter hohen Sicherheits- und Umweltstandards gefördert.

Braunkohle geht gar nicht. Auch weil Dörfer abgebaggert werden. Die sind zwar genauso künstlich entstanden wie die heutigen Neubauten - aber pssst, weiß keiner, direkt bei Erdentstehung wuchsen Kirche, Häuser und Straße mit. Fakenews auch, dass zumindest im Rheinischen Revier auf der anderen Seite des Lochs rekultiviert wird. Feinstes Ackerland entsteht. Teilweise darf jahrelang kein Gebäude errichtet werden, weil RWE die Setzungsschäden fürchtet. Kurzum: herrliche ungestörte Natur, ein Paradies für Tier und Pflanze. Egal. Auch dass die neuen Siedlungen nicht nach Armut aussehen - geschenkt. Wohlstand ist kein Argument. Zumal die Sozialkassen voll sind, da läßt sich Arbeitslosigkeit im Sinne des Naturschutzes bezahlen.

Windkraft braucht es auch nicht. Infraschall, Landschaftsbild, Milliarden toter Vögel. Auch wenn sich Fuchs und Katze freuen, dass das Essen regungslos vom Himmel fällt.

Wasserkraft fällt auch aus. Diese Eingriffe in die Natur. Im Harz ist die alte Wasserkunst Touristenattraktion. Oder in Südfrankreich der Pont du Gard. Alles pilgert hin. Ist aber nur ne alte Wasserleitung, unmöglich trassiert (durfte ja nur bergab gehen) und nach wenigen Jahren Nutzung vergammelt. Dass das alles niemand abreißen will, um der Natur den 'ursprünglichen' Raum zurück zu geben - unverständlich. Auch die Stauseen im Harz und sonst wo - ein Unding.

Fehlt noch was? Erdwärme fällt mir grad ein. Kann man aber auch gleich wieder vergessen. Stichwort 'Staufen'. Da hat man ja gleich gezeigt, wie es geht ...

Zusammenfassung: Energiegewinnung ist per sé mit der Umwelt nicht zu vereinen. Nur: das ist nicht tragisch. Denn:

IN DEUTSCHLAND KOMMT DER STROM AUS DER STECKDOSE.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum