Wer baut eigentlich die 1400 NEUEN Kohlekraftwerke? (Allgemeines Forum)

br752 @, Dienstag, 14.01.2020, 15:42 (vor 15 Tagen) @ Alphorn (CH)

Weltweit ist ein Kohleausstieg aber überhaupt nicht in Sicht. Die 120 größten Kohlekonzerne haben aktuell knapp 1.400 neue Kraftwerke in 59 Ländern in Planung oder sogar schon im Bau.

Zudem exportieren die chinesischen Firmen Kohletechnologie auch im großen Stil in andere Länder. Aktuell verfolgen sie Projekte in 17 Ländern mit Kapazitäten von knapp 60 Gigawatt.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/energiepolitik-deutschland-treibt-den-...

Gut das Siemens und Deutschland nichts damit zu tun haben.

Wir legen noch unseren 3 oder 4 oder 5 Kraftwerke still und dann ist der Planet Deutschland gerettet.

1400!!! Wer demonstriert dagegen? Wo ist das? Wer stuermt da den Tagebau?
Koennen unsere Gut-Schueler dort nicht demonstrieren weil man per Zug nicht an einem Tag hin und zurueck kommt?

Selbst wenn wir hier wieder Kartoffeln von Hand auf dem Acker ernten und mit Mais-flip-flops die Tagesreise in die naechste Stadt zu Fuss antreten wird der Rest der Welt am warmen Ofen sitzen und mit Gruseln am Handy Bilder aus Deutschland ansehen, so wie wir heute mit gruseln Bilder aus Nord-Korea ansehen.

Wir werden nicht rechtzeitig den Zug aufhalten.


BR752


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum