Deutsche Bahn fährt nach Holland (Allgemeines Forum)

oska, Montag, 13.01.2020, 17:57 (vor 13 Tagen) @ Blaschke

Bitte beachten, dass man gemäß Medienmeldungen fremdenverkehrstechnisch beschlossen hat, nicht mehr mit 'Holland' zu werben, wenn die Niederlande gemeint sind.

Ja, das berichtet auch der NDR:

Urlaub in Holland - das war gestern. Wer jetzt verreist, fährt in die Niederlande. So zumindest ist das die neue Sprachregelung in Niedersachsens westlichem Nachbarland.

Niederländer machen Schluss mit Holland


Doch sch** drauf was die kleinen Provinzen in unserem Nachbarland wollen, die Bahn fährt weiterhin nach Holland:

Mit dem ICE reisen Sie schnell und komfortabel von Deutschland nach Holland, z.B. 8x täglich von Frankfurt über Köln nach Amsterdam in 3:59 Stunden. Zusätzlich fahren bis zu 6 IC-Züge täglich von Berlin über Hannover nach Amsterdam.

Zu Recht. So fahren die Züge auch nicht nach Großbritannien oder ins Vereinigte Königreich, sondern nach London. Direkt in die Innenstadt.

Gerade das macht die Bahn doch so charmant. Man landet nicht in einem anonymen Staat, sondern kommt direkt in eine Region. Ob nach Holland, nach Südtirol, zum Bodensee, ins Elsass oder nach Böhmen. Die Bahn hat so viele tolle regionale Angebote.

Selbst die Niedersachsen können eine tolle Region entdecken: Groningen. Da brauchen sich die (Nicht-)Holländer nun wirklich nicht beschweren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum