Infos zu DB Strecken in der Schweiz (Allgemeines Forum)

EK-Wagendienst @, Münster, Montag, 02.12.2019, 19:25 (vor 8 Tagen) @ br752

Ein Grenzzulassung werden sie haben, sonst dürften sie nichtal bis zum Badischen Bahnhof.

Warum haben wohl alle Freiburger Züge ein CH angeschrieben, eben damit sie ein Stück in die Schweiz einfahren können, bis maximal Kreuzlingen - Schaffhausen und Basel SBB.
Einfach hier mal durchlesen:

https://fahrweg.dbnetze.com/fahrweg-de/kunden/nutzungsbedingungen/strecken_in_der_schwe...

Die 402 werden aber noch einen alten Bestandschutz haben.


Hallo EK-Wagendienst,

vielen Dank fuer den Link. :-)
Es gibt einige Seiten die sich dem Thema widmen, aber diese Info kannte ich nicht.


Grenzverkehr ist inzwischen sehr kompliziert geworden:

Der entscheidene Satz ist u.a. dieser hier:

Die eingesetzten Fahrzeuge sind in der Schweizer Sicherheitsbescheinigung Teil B des in der Schweiz verantwortlichen EVU aufgeführt.

Es hier https://fahrweg.dbnetze.com/resource/blob/1357664/44bc19fecd0db750d80bea472a35c877/beib... enthalten.

Das ist eben auch schon nach Basel Bad Bf erforderlich, so wie es auf dem Formblatt steht.
Nach Basel SBB ist noch ein wenig mehr erforderlich, und in die Schweiz dann noch mehr.

Dazu ist die Zulassung erforderlich.
Ausnahme Wagen die international eingesetzt werden können RIC/RIV

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum