HAFAS: 1h länger mangels Auskunft mit Regionalbus mittendrin (Allgemeines Forum)

martarosenberg, Mittwoch, 16.10.2019, 00:00 (vor 378 Tagen)

Hm, es gibt eine ärgerliche Eigenschaft der bahn.de-Verbindungsauskunft, die einem eine 1h längere Reisezeit beschert:

Bei einer Fahrt von A nach D ist

A (Zug) B (Regionalbus) C (Zug) D

die tatsächlich schnellste Verbindung.

Die Umstiege sind auch alle in der Reiseauskunft drin, so wird bei Suche von B nach C einem

B (Regionalbus) C (Zug) D

vorgeschlagen und bei Suche A nach C wird einem

A (Zug) B (Regionalbus) C

vorgeschlagen.

Aber bei Suche A nach D wird nicht etwa zwischen B und C der kurze und schnelle Weg mit dem Regionalbus angezeigt, sondern immer eine Variante mit Zug, was ein Umweg ist und erst mit dem nächsten oder übernächsten Takt bei D ankommt.

Erzwingen lässt sich die gewünschte Verbindung nur durch explizite Angabe eines VIAs entlang der Regionalbusstrecke.


Ist das allgemein so ein "feature" des Bahn-HAFAS?


Im genannten ärgerlichen Fall ist A ein RE-Halt zwischen Dresden und Reichenbach(Vogtl) ob Bf, B Reichenbach(Vogtl) ob Bf, C Greiz, D Neumühle(Elster), Berga(Elster) oder Wünschendorf(Elster).

Die Strecke von Dresden nach Berga(Elster) ist in ca. 2,5 Stunden machbar mit Bus zwischen Reichenbach und Greiz, die Anschlüsse sind super. Alles, was die Bahn einem vorschlägt, dauert ca. 3,5 Stunden oder mehr (bei VIA-Angabe Reichenbach wird mit Vogtlandbahn über Kürbitz geschickt was dann um die 4,5 Stunden(!) dauert, anstatt einfach mal in den Regionalbus umzusteigen und 2 Stunden zu sparen ...)

Derzeit ist die Fahrzeit tatsächlich länger da wegen Bauarbeiten der RE in Reichenbach später ankommt und den Bus verpasst, aber wenn man mal sucht zu Zeiten ohne Bauarbeiten (oder auch damals gesucht hat) wird die 2,5-h-Verbindung auch nicht ausgeworfen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum