? Zugbindung Ceske Drahy First Minute Europa (Fahrkarten und Angebote)

VT642, Samstag, 08.04.2023, 13:09 (vor 380 Tagen)

Hallo miteinander,

gibt es Erfahrungen, wie aktuell die Tickets zum Angebot First Minute Europa durch die Ceske Drahy ausgegeben werden? Vor einiger Zeit war es mal so, dass lediglich auf den grenzüberschreitenden Zug (z.B. Nürnberg-Cheb) eine Zugbindung ausgegeben wurde, während im übrigen Teil freie Zugwahl galt. Ist das noch immer so oder haben mittlerweile auch ICE Zugbindung?

Danke!
VT642

? Zugbindung Ceske Drahy First Minute Europa

kriechstrom, Samstag, 08.04.2023, 13:15 (vor 380 Tagen) @ VT642

Hallo VT642,

mittlerweile gibt es auf dem Ticket detaillierte Vorschriften, die für den Fernverkehr und im Gegensatz zu den DB-Tickets sogar die Zugbindung für den Nahverkehr vorgibt.

Viele Grüße
kriechstrom

? Zugbindung Ceske Drahy First Minute Europa

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 08.04.2023, 14:12 (vor 380 Tagen) @ kriechstrom

Für den grenzüberschreitenden Zug oder für alle Züge auf der Wegstrecke? Wäre ja sonst ähnlich wie bei der ÖBB-Sparschiene, die auch grundsätzlich eine Zugbindung im Regionalverkehr vor allem im Ausland kennt.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)

Zugbindung Ceske Drahy First Minute Europa

Proeter, Samstag, 08.04.2023, 20:53 (vor 380 Tagen) @ J-C
bearbeitet von Proeter, Samstag, 08.04.2023, 20:54

Für den grenzüberschreitenden Zug oder für alle Züge auf der Wegstrecke?

Für den grenzüberschreitenden Zug auf seiner vollen Länge und für alle genutzten Züge außerhalb von CZ, bis runter zur S-Bahn.

Diese Züge werden auch alle im Abschnitt "Fahrkarte" der PDF-Datei aufgeführt, nicht nur in der Verbindung. Allerdings scheint diese Information nicht im QR-Code abgebildet zu sein, denn ein DB-Zub wunderte sich kürzlich über meine ausführlichen Erläuterungen ob eines Anschlussverlustes und der verletzten Zugbindung. Er könne das eh nicht sehen.
Außerdem werden die gebundenen Züge auf der Fahrkarte nur aufgelistet, nicht hingegen wo zwischen ihnen umgestiegen werden soll. Das ist aber in den meisten Fällen wenig relevant.

Ansonsten würde ich noch hinzufügen, dass ich die Strecken über Schöna(Gr) als sehr teuer wahrnehme. Meist in ähnlicher Größenordnung wie DB-Sparpreise.
Nur bei Fahrten über Cheb kann man manchmal noch ein Schnäppchen machen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum