Für die Mehrheit ? (Allgemeines Forum)

ICE-TD, Mittwoch, 03.07.2024, 09:11 (vor 11 Tagen) @ ICE920

Steht in dem Artikel ja auch:

"Betroffen sind wohl vor allem längere Menschen", heißt es aus dem Management im Berliner Bahntower.

Ich glaube nicht, dass die Mehrheit der Menschen länger ist als der Durchschnitt :-). Ich mit meinen 1,83 hatte jedenfalls wie gesagt keine größeren Probleme als in anderen Sitzen auch.

Trotzdem behauptet der ICE920 ja es sei "die Mehrheit" - Einfach weil es seine Meinung ist und die natürlich richtig sein muss...

Nicht weil es meine Meinung ist, sondern weil es da einen noch nie dagewesen Shitstorm quer durch alle Reisendenschichten gab und die DB eingesehen hat, dass die Sitze Mist sind (die bereits geliferten Sitze wurden komplett umgerüstet, um zu retten, was zu retten ist (das ist nicht viel) und bei Beschaffungen neueren Datums auf diesen Sitz komplett verzichtet). Wer da von einer Einzelmeinung redet, dem ist nicht zu helfen.

Das sind die heutigen Methoden, weil im Internet 20 Leute laut meckern ist es ein Shitstorm, die 50 Leute die damit zufrieden sind sind hört man nicht, aber die 20 glauben die Mehrheit zu sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum