Frage zu „BahnBonus Status Mitfahr-Freifahrt“ (Allgemeines Forum)

EDO, Samstag, 08.06.2024, 22:08 (vor 4 Tagen)

Guten Abend und Frage an die Experten!

Ich habe eine Bahncard 100. Aus dem Kontingent von jährlich 2 Mitfahrerfreifahrten habe ich eine solche für eine Verbindung Frankfurt-Westerland genutzt. Frage: Ist hier eine „Zugbindung“ einzuhalten? Auf der Fahrkarte finde ich hierzu nichts ... jedenfalls nichts vor dem Kleingedruckten, das ich farblich hervorbe...

CIV 1080
Gültigkeit
ICE Fahrkarte (Hin- und Rückfahrt)
BahnBonus Status Mitfahr-Freifahrt
1. Klasse
1 Person (ab 15 Jahre)
Fahrtantritt der Hinfahrt am xx.xx.2024, Fahrtantritt der Rückfahrt am xx.xx.2024
Verbindung Hinfahrt mit ICE
Frankfurt(Main)+City - Westerland(Sylt)
Via: <1080>(GI/FD)*H*(BUCH/UE)*HH*(HEI/NMS)
Verbindung Rückfahrt mit IC/EC
Westerland(Sylt) - Frankfurt(Main)+City
Via: <1080>(NMS/HEI)*HH*(UE/BUCH)*H*(FD/GI)
Buchungsdetails
Gebucht am: 28.03.2024 um 19:18 Uhr
Auftrags-Nr: xxxxxx
Gesamtpreis: 0,00
Reservierungen Hinfahrt
Frankfurt(Main)Hbf - Hamburg Hbf
am xx.xx., ICE xx, ab xx:xx
1 Sitzplatz, Wg. 12, Pl. 124, 1 Fenster, Abteil, Handy
Res.-Nr. xxxxxxx
Reservierungen Rückfahrt
Westerland(Sylt) - Frankfurt(Main)Hbf
am xx.xx., IC 2375, ab 10:53
1 Sitzplatz, Wg. 11, Pl. 45, 1 Fenster, Abteil
Res.-Nr. xxxxxxx

Konditionen

Nur gültig mit amtlichen Lichtbildausweis. Dieser ist bei der Kontrolle vorzuzeigen.
Nur gültig in Begleitung des BahnBonus Statusinhabenden Platin, welche/r in Besitz einer Fernverkehrsfahrkarte (z.B. Sparpreis), einer BC 100 oder einer BahnBonus Prämienfahrkarte ist.
Bei Fahrkarten mit BahnCard-Rabatt zeigen Sie bitte zusätzlich Ihre gültige BahnCard vor.
Es gelten die nationalen und internationalen Beförderungsbedingungen der DB AG. Innerhalb von Verkehrsverbünden und Tarifgemeinschaften gelten deren Bestimmungen. Alle Bedingungen finden Sie unter www.bahn.de/agb und www.diebefoerderer.de.
Eine Fahrkarte entspricht grundsätzlich einem Beförderungsvertrag, mehrere Fahrkarten mehreren Beförderungsverträgen. Vertraglicher Beförderer können dabei ein oder mehrere Verkehrsunternehmen sein. Es handelt sich bei dieser Fahrkarte um eine Durchgangsfahrkarte gemäß Europäischer Fahrgastrechte-Verordnung für den Eisenbahnverkehr.
Bei einer zu erwartenden Verspätung ab 20 Minuten am Zielbahnhof Ihrer Fahrkarte ist die Zugbindung Ihrer Fahrt ohne besondere Bescheinigung aufgehoben.
Kleinkindabteile sind bei Bedarf für diese Personengruppe zu räumen.
Stornierung ausgeschlossen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum