Details dazu bekannt (Aktueller Betrieb)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Freitag, 07.06.2024, 12:35 (vor 14 Tagen) @ Waldbahn
bearbeitet von J-C, Freitag, 07.06.2024, 12:39

Link
Der RegioJet-Nachtzug Prag - Chop überfuhr ein rotes Signal, das bemerkte der Lokführer und leitete eine Schnellbremsung ein. Der Güterzug fuhr jedoch mit 40 km/h. Es ist also der Güterzug bei ca. 40 km/h mit dem stillstehenden Regiojet kollidiert.

Das Ironische ist, der Bahnhof von Pardubice ist eben extra modernisiert worden, doch das ETCS soll erst ab 1. Jänner 2025 in Betrieb genommen werden und das sonst vorhandene Sicherungssystem aus Mirel/Ls ist eben noch rudimentärer als die deutsche PZB.

Außerdem war der Güterzug im Gegengleis und offensichtlich hatte dieser gegenüber dem Regiojet-Fernzug Vorrang.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum